Zertifiziertes Managementsystem - Zertifikat anzeigen

Sie sind hier: Stellenangebote / Sonstige

In der Physiotherapie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Physiotherapeuten (m/w)

in Teilzeit (35 Stunden/Woche) zu besetzen.

Aufgabengebiet u.a.:

  • Durchführung aller unmittelbar patientenbezogenen Leistungen:
    • Physiotherapeutische Untersuchung des Patienten zu Beginn, im Verlauf und zum Abschluss der stationären und ambulanten Behandlung
    • Erstellen des Behandlungsplanes durch Analyse und Bewertung der Untersuchungsergebnisse (Befunddaten)
    • Dokumentation des Behandlungsverlaufs
    • Behandlung der stationären und ambulanten Patienten entsprechend der ärztlichen Anordnungen und Verordnungen
    • Durchführung von Wahl- und Wellnessbehandlungen
    • Aufnahme, Koordination sowie Abrechnung der ambulanten Verordnungen
    • Behandlungsvor- und -nachbereitung
    • Instruktion des Patienten und Gespräche mit Angehörigen
    • Hilfsmittelversorgung
    • Gruppentherapie
  • Durchführung mittelbar patientenbezogener Leistungen:
    • Vorbereitung des Behandlungsraumes für den/ die Patienten sowie entsprechende Nacharbeiten, Instand- und Sauberhaltung von Materialien
    • Teilnahme an Visiten
    • Einhaltung von Unfallverhütungsvorschriften, Arbeitsschutz- und Hygienerichtlinien
  • Anwendung spezieller medizinisch-therapeutischer Fachkenntnisse - stationär und ambulant - in allen medizinischen Fachgebieten entsprechend des vorhandenen Behandlungskataloges der Abteilung Physiotherapie

Fachliche Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/-therapeutin
  • Berufserfahrung wünschenswert, aber nicht Bedingung

Wir wünschen uns vom Bewerber/von der Bewerberin:

  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Loyalität, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Prozessorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Teilnahme am Wochenend-, Feiertagsdienst
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung

Im Labor ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Medizinisch-technischen Laborassistenten (m/w)

in Teilzeit (30 Stunden/Woche) unbefristet zu besetzen.

Aufgabengebiet u.a.:

  • Durchführung allgemeiner Labortätigkeiten
  • Durchführung klinisch-chemischer Untersuchungen einschließlich Kalibrationen und Eichung
  • Durchführung sämtlicher hämatologischer, serologischer, haemostaseologischer sowie
    immunologischer Laborarbeiten, mikrobiologische Voruntersuchungen und Screening-Tests
  • Abnahme von Kapillarblut
  • Durchführung interner Qualitätskontrollen am Arbeitsplatz, Teilnahme an Ringversuchen

Fachliche Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Medizinisch-technische/r Laborassistent/in
  • Berufserfahrung wünschenswert, aber nicht Bedingung

Wir wünschen uns vom Bewerber/von der Bewerberin:

  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Loyalität, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Prozessorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Teilnahme am Wochenend-, Feiertags- und Bereitschaftsdienst
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung
Im Sozialdienst ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Mitarbeiters im Sozialdienst (m/w)

mit einem Beschäftigungsumfang von 30,0 Stunden/Woche zu besetzen.

Der Bereich Sozialdienst ist eine wichtige Schnittstelle zwischen der stationären Behandlung der Patienten und der nachfolgenden Versorgung, ob mit Anschlussheilbehandlung, Kurzzeitpflege, ambulanter Pflege, Verlegung in eine stationäre Pflegeeinrichtung oder auch die Entlassung nach Hause. Sie haben eine verantwortliche Position bei der Umsetzung des Entlassmanagements.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:
  • die Beratung von Patienten und deren Angehörigen/Bezugspersonen in allen sozialen und sozialrechtlichen Fragen
  • die Unterstützung bei Inanspruchnahme von Sozialleistungen
  • die Mitwirkung/Anmeldung/Koordination bei der Einleitung von Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation und von Maßnahmen nach dem Betreuungsrecht in Abstimmung mit dem verantwortlichen Arzt
  • die Beratung zu unterstützenden Angeboten
  • das Koordinieren der Hilfen zwischen allen Beteiligten inner- und außerhalb des Krankenhauses
  • die Sicherstellung der Überleitung und Nachsorge durch Vermittlung von Angeboten im ambulanten, teilstationären und stationärem Bereich
Fachliche Qualifikation:
  • Abschluss als Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge oder gleichwertige Ausbildung mit Berufserfahrung im Bereich der sozialdienstlichen Arbeit
  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger/-in wünschenswert
Wir erwarten vom Bewerber/von der Bewerberin:
  • Selbständiges Arbeiten sowie Arbeiten im Team
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Loyalität, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute fachliche und gute EDV-Kenntnisse
  • Prozessorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln

zurück

In unserer Einrichtung besteht fortlaufend die Möglichkeit zur Ableistung eines

  • Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und
  • des Bundesfreiwilligendienstes (BFD)

Als Träger dieser beiden Dienste fungieren die Vereine

Gemeinsam Ziele Erreichen e.V.
Stiftstraße 11
08056 Zwickau
Tel.: 0375/2040774
info@GemeinsamZieleErreichen.de

und

Glauchauer Berufsförderung e.V.
Bahnhofstraße 3
08371 Glauchau
Tel.: 03763/50840
info@gbf-ev.de

Der Einsatz kann in den verschiedensten Bereichen unserer Einrichtung (Pflegedienst, Funktionsdienst, Technik, Verwaltung) erfolgen.

Ansprechpartnerinnen für Ihre Fragen dazu sind:
Frau Elke Köhler, Pflegedienstleiterin
Telefon: 037296 / 53-190
E-Mail:

Frau Steffi Wibbing, Personalleiterin
Telefon: 037296 / 53-110
E-Mail:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an unsere Einrichtung und gleichzeitig an einen der oben aufgeführten Träger.

 

zurück

Wir bieten neben einer menschlich angenehmen Arbeitsatmosphäre
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote und Beteiligung an Weiterbildungskosten
  • ein erfolgreiches Qualitätsmanagementsystem
  • ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
Wir wünschen uns
  • motivierte Kolleginnen/Kollegen
  • engagierte Mitglieder in unseren Teams
  • verantwortliche und patientenorientierte Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter

Die arbeitsvertraglichen Bedingungen und das Entgelt richten sich nach dem Haustarifvertrag des Kreiskrankenhauses Stollberg mit der Gewerkschaft ver.di.

Lage des KKH Stollberg
    Stollberg (ca. 12.000 Einwohner) ist Große Kreisstadt des Erzgebirgskreises und befindet sich in landschaftlich schöner Lage am Fuße des Erzgebirges. Sämtliche Schularten befinden sich am Ort, der durch sein kulturell reiches Angebot bekannt ist. Stollberg hat zwei Autobahnanbindungen an die A72. Chemnitz (ca. 230.000 Einwohner) als Metropole des Regierungsbezirks in Südwestsachsen ist nur ca. 20 km entfernt. Damit verbindet Stollberg die Nähe einer Großstadt mit den Vorteilen einer ländlich geprägten Umgebung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

    Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH
    Personalleitung
    Frau Wibbing
    Jahnsdorfer Straße 7
    09366 Stollberg

    Telefon: 037296 / 53-110
    E-Mail: s.wibbing@kkh-stl.de

 

zurück