Zertifiziertes Managementsystem - Zertifikat anzeigen

Sie sind hier: Stellenangebote / Pflegedienst

Im OP-Saal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Gesundheits- und Krankenpflegers bzw. Operationstechnischen Assistenten

zu besetzen. Die Stelle ist zurzeit befristet für Dauer des Beschäftigungsverbotes, der Mutterschutzfrist und der Elternzeit der Stelleninhaberin zu besetzen. Die Option der Verlängerung ist gegeben. Der Beschäftigungsumfang beträgt 87,5 v. H. (35 Stunden pro Woche) der durchschnittlichen Wochenarbeitszeit einer/s Vollbeschäftigten. Die Vergütung erfolgt nach EG 8a.

Aufgabengebiet u.a.:

  • Sicherstellung der fachgerechten Betreuung der Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen
  • Steriles Instrumentieren und unsterile Assistenz während operativen Eingriffen, einschließlich der fachgerechten Vor- und Nachbereitung (Vorraussetzung Kenntnisse in der Instrumentenkunde)
  • Korrekter Umgang mit fachspezifischer Medizintechnik
  • Durchführung der EDV-gestützten Dokumentationsaufgaben
  • Umsetzung OP-relevanter Lagerungs- und Verbandstechniken
  • Einhaltung aller arbeitsmedizinischen, hygienischen und allgemeingültigen Richtlinien und Schutzbestimmungen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Aktive Zusammenarbeit mit den Bereichen Anästhesie und Intensivstation

Fachliche Qualifikation:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in möglichst mit Berufserfahrung im OP
  • abgeschlossene Ausbildung als Operationstechnische/r Assistent/in möglichst mit Berufserfahrung

zurück

Wir erwarten vom Bewerber/von der Bewerberin:

  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Fachkompetenz
  • Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sozialkompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Loyalität und Engagement
  • Belastbarkeit und Flexibilität
Die arbeitsvertraglichen Bedingungen und das Entgelt richten sich nach dem Haustarifvertrag des Kreiskrankenhauses Stollberg mit der Gewerkschaft ver.di.

Lage des KKH Stollberg
    Stollberg (ca. 12.000 Einwohner) ist Große Kreisstadt des Erzgebirgskreises und befindet sich in landschaftlich schöner Lage am Fuße des Erzgebirges. Sämtliche Schularten befinden sich am Ort, der durch sein kulturell reiches Angebot bekannt ist. Stollberg hat zwei Autobahnanbindungen an die A72. Chemnitz (ca. 230.000 Einwohner) als Metropole des Regierungsbezirks in Südwestsachsen ist nur ca. 20 km entfernt. Damit verbindet Stollberg die Nähe einer Großstadt mit den Vorteilen einer ländlich geprägten Umgebung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

    Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH
    Personalleitung
    Frau Wibbing
    Jahnsdorfer Straße 7
    09366 Stollberg

    Telefon: 037296 / 53-110
    E-Mail: s.wibbing@kkh-stl.de