Zertifiziertes Managementsystem - Zertifikat anzeigen

Kontakt zur Klinik
Chefarzt:
Dr. med. Jan Ernstberger

Sekretariat:
Frau Martina Bienick

Telefon: 037296 53-300
Telefax: 037296 53-309

E-Mail:  Innere1@kkh-stl.de

Sprechstunde
Prästationäre Sprechstunde
(Kardiologie/Pulmologie)

   Mo, Di, Do, Fr 12-14:00 Uhr

   Anmeldung: 037296 53-555

Herzschrittmacher und
ICD Sprechstunde

(OA Dr. med. Jens Härtel)

   Mittwoch 10:00-15:30 Uhr

   Anmeldung: 037296 53-765

Privatpatienten
(ChA Dr. med. Jan Ernstberger)

   Nach Vereinbarung

   Anmeldung: 037296 53-300


Patientenanmeld./Einweisung
Frau Ines Kretzschmar

   Anmeldung: 037296 53-555

Schlaflabor
Ärztlicher Leiter:
Dr. med. Andreas Glänzel

Terminvergabe

   Mo-Fr 07:00 - 13:00 Uhr

   Anmeldung: 037296 53-582

   E-Mail: schlaflabor@kkh-stl.de

Letzte Aktualisierung
05.07.2017
Startseite
Liebe Patientinnen und Patienten,
Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf den Seiten der Inneren Klinik I, Abteilung für Kardiologie/Pneumologie, internistische Überwachungsstation und Schlaganfalltherapie sowie Schlafmedizin des Kreiskrankenhauses Stollberg.

Unsere Klinik bietet Ihnen die vielfältigen invasiven und nichtinvasiven diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten einer modernen Klinik dieser Schwerpunkte an (genauere Details siehe in den Schwerpunktbereichen).

Darüber hinaus kooperieren wir im Bereich der invasiven kardiologischen Diagnostik mit dem Klinikum Chemnitz sowie der Kardiologischen Gemeinschaftspraxis Dres. Kaltofen/Schubert/ Gerner/Jurowsky und im Bereich der Schlaganfallversorgung im Rahmen des TNS-Netzwerkes Südwestsachsen (Teleneuromedizinische Netzwerk der zertifizierten Stroke Units und Neurologischen Intensivmedizin TNS). Weiterhin sichern wir in Zusammenarbeit der Inneren Klinik II am Standort die Notfallversorgung aller internistischen Erkrankungen an sieben Tagen der Woche über 24 Stunden am Tag.

Sie als Patientin oder Patient stehen dabei im Mittelpunkt unseres Handelns und wir versorgen Sie nach den neuesten Erkenntnissen und Leitlinien der Medizin. Wir bieten Ihnen die symptombezogene Diagnostik unter Einsatz modernster Gerätetechnik an und halten in Zusammenarbeit mit dem MVZ Radiologie die aktuellsten bildgebenden Verfahren vor.

Die Klinik gliedert sich in zwei bettenführende Stationen, das Schlaflabor und die Funktionsabteilung einschließl. Schrittmachersaal.

Die kardiologische Station C5 besitzt 10 Überwachungsbetten einschließl. Betten zur akuten Behandlung von Schlaganfällen sowie 25 weitere kardiologische Betten.

Die Station B6 bietet 4 Überwachungsbetten einschließl. der Möglichkeit der nichtinvasiven Beatmung sowie 22 pneumologische Betten.

Schwerkranke und intensivpflichtige Patienten werden in enger Zusammenarbeit auf der interdisziplinären Intensivtherapiestation unter Leitung der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin versorgt. Der Chefarzt der Inneren Klinik I besitzt zudem selbst den Schwerpunkt Intensivmedizin.

Fachübergreifend erfolgt die Schlaganfallbehandlung. Neben der ärztlichen und pflegerischen Versorgung stehen hier insbesondere die Komplextherapie mit Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie im Vordergrund.

Eine enge Zusammenarbeit besteht zwischen der Klinik und dem Schlaflabor. Hier werden 6 Plätze zur ambulanten und stationären Diagnostik von Schlafstörungen angeboten.

Wir sind stetig bemüht, Ihnen eine individuelle Therapie anzubieten und bitten Sie bei Fragen, Unsicherheiten oder Beschwerden uns anzusprechen oder anzurufen.

Ihr

Dr. med. J. Ernstberger
Chefarzt der
Klinik für Innere Medizin I