Zertifiziertes Managementsystem - Zertifikat anzeigen

09.05.2017
Neuer Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I, Kardiologie, Pulmologie und Schlafmedizin

Am 01.05.2017 hat der neue Chefarzt, Herr Dr. med. Jan Ernstberger, geboren 1974 in Karl- Marx-Stadt, seine Tätigkeit im KKH Stollberg aufgenommen. Zuvor war er als Oberarzt und zuletzt leitender Oberarzt im Klinikum Chemnitz tätig. Der Kardiologe und Intensivmediziner hat von 1994 bis 2000 Medizin an der Universität Leipzig studiert. Seine Tätigkeit in Chemnitz begann er im November 2000 und erwarb 2006 den Facharzt für Innere Medizin. Die bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte sind die konservative und invasive Kardiologie sowie die Betreuung von akutund schwerstkranken internistischen Intensivpatienten.

Im Rettungszweckverband Chemnitz/Stollberg war er zudem über 13 Jahre als aktiver Notarzt tätig. Er wird das Team aus erfahrenen Kollegen der Inneren Klinik I verstärken und leiten:

„Wir wollen den von Herrn ChA Dr. Griesbach begonnenen Weg der sehr guten und etablierten Behandlung von Herz- und Gefäßpatienten und Patienten mit Lungenerkrankungen fortschreiben und diese weiterentwickeln. Neben der Betreuung des Schlaflabors gehört dazu weiterhin die Versorgung zunehmend älterer Patienten. Darauf wollen wir uns einstellen und benötigen auch im Bereich der Inneren Medizin mehr Möglichkeiten, Patienten zu überwachen und schwerkranke Patienten zu betreuen. Dies wird nur in Zusammenarbeit mit allen Partnern am Krankenhaus gelingen können. Erste Gespräche sind hier schon geführt worden und die geplanten 6 IMC-Betten sind ein Signal in diesem Zusammenhang. Zu unseren Kollegen in der ambulanten haus- und fachärztlichen Versorgung wollen wir einen engen Kontakt halten. Unser Ziel soll es sein, dass wir in unseren Fachgebieten für die Patienten der Region zu jeder Zeit ein sehr guter und verlässlicher Ansprechpartner sind. Dazu zählt ebenso, vorhandene Kooperationen fortzuführen oder Neue einzugehen, damit auch in Stollberg nicht vorgehaltene apparative Therapien, wie beispielsweise die Versorgung akuter Herzinfarkte oder Schlaganfälle, unseren Patienten jederzeit zur Verfügung stehen.“

Chefarzt Dr. med. Jan Ernstberger
auf Station

PDF-Version

zurück