Zertifiziertes Managementsystem - Zertifikat anzeigen

Herzlich Willkommen am Kreiskrankenhaus Stollberg
Aktuelles
21.04.2016
Zum 45. Mal hatte die Klinik für HNO-Heilkunde zum wissenschaftlichen Austausch an das Kreiskrankenhaus Stollberg eingeladen. Über 100 Gäste, darunter vorwiegend niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, ärztliches und pflegerisches Personal aus dem KKH Stollberg sowie anderen Krankenhäusern, folgten der Einladung.  [Weiterlesen]

18.04.2016
„ENDOPROTHETIK“ ausverkauft: Chefarzt Dr. Hubel stellte am 13. April dem interessierten Publikum den modernen Gelenkersatz im EndoProthetikZentrum Stollberg vor. Alle 94 Sitzplätze waren restlos belegt. Selbstverständlich ist und bleibt die Veranstaltung auch weiterhin kostenfrei.  [Weiterlesen]

11.04.2016
Gelenkersatz: Bekämpfung von Wundinfektionen nach der Operation durch Dekolonisation vor der Operation. Um das Risiko postoperativer Wundinfektionen zu minimieren, wurde eine besondere Maßnahme im KKH Stollberg eingeführt: Die Dekolonisation von Nase und Haut vor der Implantation großer Fremdkörper wie Gelenke etc.  [Weiterlesen]

22.03.2016
Keine Angst vor´m Krankenhaus - Schulklasse besuchte Notaufnahme Wer arbeitet alles in einem Krankenhaus? Was passiert, wenn ein Patient mit dem Krankenwagen und Blaulicht eingeliefert wird? Die 4. Klasse der Grundschule „Albrecht Dürer“ in Stollberg bekam am 22. März die Gelegenheit, dies alles einmal live zu sehen.  [Weiterlesen]

15.03.2016
Unter dem Motto „Schau rein!“ hatten über 112 Schülerinnen und Schüler zur Woche der offenen Unternehmen die Möglichkeit, u. a. einen Einblick in den Krankenhausalltag im Kreiskrankenhaus Stollberg zu erhalten.  [Weiterlesen]

14.03.2016
Soziales Engagement: Afghanisches Kind in Stollberg in Behandlung. Die staatlich anerkannte „Friedensdorf-Gemeinschaftsstiftung“ vermittelte Ende Februar den 8-jährigen Jungen Noor Mohammad aus Afghanistan zur medizinischen Behandlung in die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie an das KKH Stollberg.  [Weiterlesen]

09.03.2016
Um die Gefahr von Verwechslungen zu vermeiden, erhalten alle stationären Patienten ab März 2016 ein Patientenarmband. Damit kann bei Bedarf jeder Patient eindeutig identifiziert werden. Die aufgedruckten Daten helfen, das Risiko von Verwechslungen zu senken.  [Weiterlesen]

01.03.2016
Projekt „S C H Ü L E R S T A T I O N“ erhielt Note 1 und 2
Unter dem Motto „Gemeinsam zum Erfolg“ erhielten 7 Azubi´s des 3. und damit letzten Lehrjahres in der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) die Möglichkeit, eigenständig einen Teil der Station B5 zu führen.  [Weiterlesen]

26.01.2016
Diabetes mellitus ist anerkanntermaßen eine der großen Volkskrankheiten. Diesem Umstand trägt die Klinik für Innere Medizin II am Kreiskrankenhaus Stollberg Rechnung und lädt regelmäßig ärztliches und pflegerisches Personal sowieniedergelassene Ärztinnen und Ärzte nach Stollberg ans KKH zur Weiterbildung ein.  [Weiterlesen]

    [Alle Meldungen]

Stellenangebote

Facharzt für Gefäßchirurgie (m/w) mehr

Assistenzarzt für die Klinik für Innere Medizin I (m/w) mehr

Assistenzarzt für die Klinik für Innere Medizin II (m/w) mehr

Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin für unser MVZ (m/w) mehr

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe für unser MVZ (m/w) mehr

Hebamme (m/w) mehr

Mitarbeiter Reinigung (m/w) mehr

Mitarbeiter Küche (m/w) mehr

6. Pflegefachtag
Fortbildungsveranstaltung für Pflegekräfte am 11.05.2016

Weiterlesen (.pdf, 7 MB)

Online-Anmeldung
Qualitätsmanagement
Das KKH Stollberg durchläuft regelmäßige Zertifizierungsverfahren. Weiterlesen
Letzte Aktualisierung
25.04.2016